Neu! – Die brandneue Version MultilingualPress 3.7!

Übersetzen von benutzerdefinierten Feldern mit MultilingualPress 3

In dieser Anleitung erläutern wir, wie Custom Fields (benutzerdefinierte Felder) mit MultilingualPress 3 übersetzt werden. Der Einfachheit halber verwenden wir das Plugin Advanced Custom Fields, um die benutzerdefinierten Felder zu erstellen. Beachte jedoch, dass der hier beschriebene Prozess für alle anderen Plugins identisch ist, mit denen du Custom Fields erstellen kannst. Ebenfalls, wenn du diese manuell mithilfe der WordPress-API für Custom Fields erstellst.

Hinweis: Da MultilingualPress seit Version 3.5.0 volle Kompatibilität für Advanced Custom Fields bietet, können Advanced Custom Fields für verbundene Seiten auch innerhalb des WordPress-Editors übersetzt werden. Hier gibt es ein spezielles Tutorial zur Übersetzung von Advanced Custom Fields, in dem alle Funktionen erklärt werden.

Derzeit gibt es zwei Ansätze zum Übersetzen benutzerdefinierter Felder.

Erstellen einer neuen Seite auf Basis einer vorhandenen Seite

Der erste Ansatz besteht darin, die Hauptwebseite einzurichten und die benutzerdefinierten Felder und den Inhalt zu erstellen. Sobald alles erstellt ist, können wir eine neue Seite basierend auf der vorhandenen Seite erstellen. Dadurch wird alles auf die neue Webseite kopiert und wir müssen nur den Inhalt übersetzen. Alles andere, einschließlich der Custom Fields, wird automatisch auf der neuen Seite erstellt.

Hier ist ein kurzes Video, das den Prozess der Seitenerstellung basierend auf einer vorhandenen Seite mit vorhandenen benutzerdefinierten Feldern zeigt:

Manuelles Erstellen von Custom Fields auf jeder Seite

Wenn bereits zwei oder mehr Seiten verknüpft sind und benutzerdefinierte Felder übersetzt werden sollen, müssen die Custom Fields auf jeder Seite manuell erstellt werden.

In diesem Artikel werden wir erklären, wie das funktioniert. Dazu erstellen wir eine neue WordPress Multisite-Installation mit zwei verbundenen Seiten:

Zwei mit MultilingualPress 3 verknüpfte Sites
Zwei mit MultilingualPress 3 verknüpfte Seiten

Advanced Custom Fields installieren und netzwerkweit aktivieren

Plugin Advanced Custom Fields installieren
Plugin Advanced Custom Fields installieren

Gehe zu Meine Websites -> Netzwerkverwaltung -> Plugins und installiere Advanced Custom Fields. In unserem Fall aktivieren wir das Plugin netzwerkweit. Die Entscheidung hängt davon ab, ob das jeweilige Plugin Unterstützung für Multisite bietet oder nicht. Wenn du Zweifel hast, empfehlen wir das Plugin auf jeder Seite einzeln zu aktivieren.

Custom Field auf der Hauptseite erstellen

 Advanced Custom Fields UI - neue Gruppe und ein Feld erstellen
Advanced Custom Fields UI – neue Gruppe und ein Feld erstellen

Erstelle in Seite 1 eine neue Gruppe und ein benutzerdefiniertes Feld mit Advanced Custom Fields UI.

Wert eines benutzerdefinierten Feldes in einem Beitrag angeben
Wert eines benutzerdefinierten Feldes in einem Beitrag angeben

Setze den Wert eines Custom Fields in einem Beitrag auf Seite 1.

Custom Field auf Seite 2 erstellen

Um die benutzerdefinierten Felder auf Seite 2 zu erstellen, kannst du die Export-/Importfunktion verwenden, die von Advanced Custom Fields  auf der Seite Werkzeuge bereitgestellt wird. Da es sich in unserem Beispiel jedoch nur um eine einzelne Gruppe mit einem einzelnen Feld handelt, werden wir es auf Seite 2 manuell erstellen.

Benutzerdefiniertes Feld in Site 2 erstellen
Benutzerdefiniertes Feld auf Seite 2 erstellen

Das Wichtigste hier ist sicherzustellen, dass die URLs der Felder auf allen Seiten identisch sind. Auf diese Weise ermittelt der Code, der die Felder anzeigt, die richtige Übersetzung basierend auf der Seite, auf der sich der Besucher gerade befindet. Angenommen du erstellst ein neues Feld mit dem Slug ‘some_field’ auf Seite 1, dann musst du auf Seite 2 ein Feld mit exakt derselben URL ‘some_field’ erstellen.

Beiträge verknüpfen, die die Custom Fields enthalten

Beiträge verknüpfen, die die benutzerdefinierten Felder enthalten
Beiträge verknüpfen, die die benutzerdefinierten Felder enthalten

Um benutzerdefinierte Felder seitenübergreifend verknüpfen zu können, musst du lediglich die Beiträge mit den Feldern mithilfe der MultilingualPress-Übersetzungsmetabox verbinden.


WooCommerce & MultilingualPress & Central Stock for WooCommerce

Erstelle den perfekten mehrsprachigen Shop mit WooCommerce und unseren Plugins MultilingualPress und Central Stock for WooCommerce!