Neu! – Die brandneue Version MultilingualPress 3.5!

Kann ich mit MultilingualPress und WooCommerce einen mehrsprachigen Shop erstellen?

Ja, das geht! In diesem Beitrag erklären wir, was mit MultilingualPress und WooCommerce möglich ist und was es zu beachten gilt.

MultilingualPress und WooCommerce

MultilingualPress (MLP) ermöglicht es zusammen mit WooCommerce ein Netzwerk aus Shops in verschiedenen Sprachen aufzubauen. Der Vorteil: Kunden werden in ihrer Sprache angesprochen, weil für jede Sprache ein eigener Shop zur Verfügung steht. Das schafft Vertrauen und sorgt für mehr Käufe! MLP sorgt für die automatische Weiterleitung zur passenden Sprachversion auf Basis der Browser-Einstellungen der Shopbesucher. Außerdem kann ein Sprachwechsler eingerichtet werden, mit dem Kunden per Klick die Sprache wechseln können. Die Übersetzungen der Produkte und Inhalte können zentral und einfach auf einer Seite angelegt werden.

MultilingualPress funktioniert nur innerhalb eines WordPress-Multisite-Netzwerks. Ein Multisite-Netzwerk ist ein Netzwerk von Webseiten oder Shops, die innerhalb einer einzigen WordPress-Installation laufen. Dadurch können Benutzer mehrere Online Shops professionell über ein zentrales WordPress Backend verwalten. Weitere Informationen über die WordPress Multisite-Funktion gibt es hier.

Innerhalb eines solchen Multisite-Netzwerks ermöglicht MLP die Übersetzung von Beiträgen, Seiten, Custom Post Types und Taxonomien einschließlich Kategorien, Tags und Custom-Post-Metadaten.

Auf WooCommerce bezogen bedeutet das, dass Daten wie Titel, Slug, Inhalt und Ausschnitt von Produkten sowie alle benutzerdefinierten Taxonomien (wie z. B. Produktkategorien) problemlos übersetzt werden können. Product Strings von Template-Dateien und E-Mails können von Usern mithilfe der .po/.mo-Lokalisierungsdateien oder durch die Verwendung von Drittanbieter-Plugins wie z. B. Loco Translate übersetzt werden. Es besteht außerdem die Möglichkeit, einige E-Mail-Felder direkt in den WooCommerce-Optionen zu übersetzen.

Synchronisierter Produktbestand mit OneStock für WooCommerce

OneStock für WooCommerce ist ideal für Anbieter, die ihre Produkte in mehreren Sprachen anbieten möchten. Denn das Plugin synchronisiert automatisch die Bestände von Produkten innerhalb mehrerer Shops in einem Multisite-Netzwerk. Wenn Kunden Produkte kaufen, wird der Produktbestand in allen Shops entsprechend aktualisiert. Zusammen mit MLP bildet OneStock damit ein Allround-Kraftpaket für mehrsprachige Onlineshops.

Vor- und Nachteile von MultilingualPress für WooCommerce Onlineshops

MultilingualPress ist geeignet für Shops:

  • mit getrennten Lagerhäusern – z. B. ein eigenes Lagerhaus pro Verkaufsland.
  • die Bestandsmanagement benötigen – Mit dem Plugin OneStock für WooCommerce werden Bestände automatisch synchronisiert.

Vorteile:

  • Zentrale Erstellung von Übersetzungen von Titeln, Slugs, Inhalten und Ausschnitten von Produkten sowie allen benutzerdefinierten Taxonomien (wie z. B. Produktkategorien).
  • Automatisierte Weiterleitung zur jeweiligen Sprachversion entsprechend den Browsereinstellungen des Besuchers.
  • Sprachwechsler zum Wechseln der Sprache per Klick.
  • Hohe Performance und zukunftssichere Code-Architektur

Features, die noch nicht implementiert wurden:

  • Zentrale Option zur Übersetzung von Produkt- und Beitrags-Metadaten oder Strings von Template Files und E-Mails.
  • Synchronisierung der Besteller zwischen verschiedenen Sprachversionen
  • Synchronisierung des Warenkorbes zwischen verschiedenen Sprachversionen.

Wir hoffen, dass wir in diesem Beitrag zeigen konnten, für welche Shops sich der Einsatz von MultilingualPress lohnt. Wenn du einen mehrsprachigen Onlineshop mit MultilingualPress erstellen willst, kannst du hier starten. Hier findest du außerdem eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Einrichtung einer Multisite: WordPress Multisite installieren und einrichten.